Alt-Text
Startseite
Golfclub
Golfplatz
Wettspiele
Galerie
Golfsport
Jugend
Gäste
Golfunterricht
Gastronomie
Pro-Shop
Impressum

Golfspielen in Grambek

Wir haben ein attraktives Angebot fĂĽr Sie!

 

Uneingeschränktes Spielrecht in Grambek für 1 Jahr

 monatlich 92 €
Ehepartner 62 €

 

  • keine weiteren GebĂĽhren
  • DGV-Ausweis
  • StammblattfĂĽhrung
  • Nutzung der Ăśbungsanlagen
  • Teilnahme an Wettspielen
  • kein Stimmrecht
  • 3-monatiges KĂĽndigungsrecht

 

Das Angebot als Download hier! Nähere Informationen erhalten Sie selbstverständlich auch im Sekretariat.

 

 







Aktuelle Nachrichten



Termine 2014

27.04.   1. Bache-Keiler-Frischling

30.04.   1. vorgabewirksame Herrennachmittag

01.05.   Mai-Pokal

02.05.   Freitags um halb FĂĽnf

03.05.   St.Pauli Cup, der Platz ist ganztägig gesperrt

04.05.   Master Pupil Einladungswettspiel

 

 


Golf lernen - leicht gemacht!

Lernen Sie Golf spielen mit einem qualifizierten Golflehrer.
Jeden Sonntag von 11:00 bis 13:00 Uhr (Apr - Okt)
Vorbeischauen, Ausprobieren und Mitmachen!


pro Person/Tag € 10,00


Teilnahmegebühr inkl. Unterricht, Leihschläger und Übungsbälle
Der Kurs findet bei jedem Wetter statt.


Regelstunden im Clubhaus

Die nächste Regelstunde mit Clive Smailes findet am Samstag, den 3. Mai  um 13:00 Uhr im Clubhaus statt. Thema "Was man wissen muss", Dauer ca. 1 Stunde. Die Teilnahme ist kostenlos, um vorherige Anmeldung wird gebeten.

Das praktische Handbuch "Golfregeln kompakt" können Sie im Pro-Shop fĂĽr 13,00 € käuflich erwerben.


Grambek Divot - Clubnachrichten

Liebe Mitglieder, Sie möchten über aktuelle Neuigkeiten aus dem Club informiert werden? Dann können Sie die Clubnachrichten "Grambek Divot" bestellen. Senden Sie einfach eine e-mail an redaktion(at)gcgrambek.de.





Golf Club Gut Grambek e.V.
SchloĂźstraĂźe 21
23883 Grambek

Tel.: 04542 841474
Fax: 04542 841476
info(at)gcgrambek.de


Ă–ffnungszeiten

Sekretariat und Pro-Shop:
März:
Montag - Freitag
09:00 - 17:00 Uhr
Sa/So/Feiertag
10:00 - 14:00 Uhr

April - Oktober:
Montag - Freitag
09:00 - 17:00 Uhr 

Sa/So/Feiertag
10:00 - 16:00 Uhr


Gastronomie:
April - Oktober:
täglich ab 11 Uhr geöffnet
kein Ruhetag!
Tel.: 04542 835584
info(at)gutshaus-grambek.de



Akzeptierte Karten:



RULES4YOU ist das Regularien-Online-Portal des Deutschen Golf Verbandes (DGV).

Erfahren Sie hier alles ĂĽber Regeln, Etikette, Handicap, Spielformen und das Amateurstatut. Kinder finden anschauliche Informationen im Bereich "FĂĽr Kids".

 


Regelfrage der Woche

Der Ball der Spielerin fliegt direkt vom Abschlag in Richtung Ausgrenze. "Na toll, da kann ich gleich nochmal einen Ball spielen", ist ihr Kommentar, bevor sie wortlos einen anderen Ball abschlägt.

Nach nur kurzer Suchzeit findet ein Mitbewerber den ursprünglichen Ball gut spielbar innerhalb des Platzes. "Glück gehabt", meint dieser, "dann können Sie ja mit dem hier weiterspielen". Der dritte Mitbewerber im Flight sieht das anders und meint, dass die Spielerin mit ihrem zuletzt gespielten Ball bereits 3 liege und diesen Ball weiterspielen müsse.

Stimmt das?

Da haben Sie Recht.

Die Spielerin hat nicht ausdrücklich erklärt, dass sie beabsichtige einen provisorischen Ball zu spielen. Damit hat sie die Anforderung der Regel 27-2b an das Spielen eines provisorischen Balles nicht erfüllt. Der 2. gespielte Ball war somit sofort Ball im Spiel und außerdem fällt ein Strafschlag nach Regel 27-1 an.

Damit liegt die Spielerin bei 3 Schlägen und muss ihren 2. Ball weiterspielen.

Diese Antwort ist leider falsch.

Die Spielerin hat nicht ausdrücklich erklärt, dass sie beabsichtige einen provisorischen Ball zu spielen. Damit hat sie die Anforderung der Regel 27-2b an das Spielen eines provisorischen Balles nicht erfüllt. Der 2. gespielte Ball war somit sofort Ball im Spiel und außerdem fällt ein Strafschlag nach Regel 27-1 an.

Damit liegt die Spielerin bei 3 Schlägen und muss ihren 2. Ball weiterspielen.

Die Spielerin hat nicht ausdrücklich erklärt, dass sie beabsichtige einen provisorischen Ball zu spielen. Damit hat sie die Anforderung der Regel 27-2b an das Spielen eines provisorischen Balles nicht erfüllt. Der 2. gespielte Ball war somit sofort Ball im Spiel und außerdem fällt ein Strafschlag nach Regel 27-1 an.

Damit liegt die Spielerin bei 3 Schlägen und muss ihren 2. Ball weiterspielen.