Startseite
Golfclub
Golfplatz
Wettspiele
Galerie
Golfsport
Jugend
GĂ€ste
Golfunterricht
Gastronomie
Impressum
MannschaftenDamennachmittagHerrennachmittag

Verbandstermine Herren 2017

Tag Datum Wettspiele Austragungsort
Sa/So 8./9. Juli 2017 SH - Einzelmeisterschaften G&LC Gut Uhlenhorst

MM von SH auf Gut Uhlenhorst - Bericht

Wir hatten alle viel Spaß. Von Anfang an war die Stimmung bestens. Unsere Mannschaft: eine gelungene Mischung aus 3 Jugendlichen, 2 Herren, 1 AK 35 sowie 2 alten Hasen AK 50 fuhren zum G&LG Uhlenhorst mit dem gemeinsamen Vorsatz: die 'Talfahrt' (zweimaliger Abstieg) aufzuhalten.

Im ersten Spiel traten wir gegen unsere Nachbarn, GC Escheburg, an. Am Vormittag wurde ein Vierer- und am Nachmittag Einzel-Lochwettspiel ausgetragen. Nach dem Vierer lagen wir 1:3 hinten. Uns war klar, dass es kaum möglich war, dieses Spiel noch zu gewinnen. Aber dann ... stand es am Ende 7:5 fĂŒr Grambek, ein Spiel wurde verloren, zwei geteilt und fĂŒnf gewonnen. Nun hatten wir die Chance, den Aufstieg zu schaffen.

Das Spiel gegen Dithmarschen war absolut fernsehreif. Unwahrscheinlich ausgeglichen, jeder Fehler wurde sofort bestraft. Nach dem Vierer stand es 2:2. Dann kamen die Ergebnisse:
Grambek gewonnen - Dithmarschen gewonnen, Grambek gewonnen - Dithmarschen gewonnen. Zum Ende blieb fĂŒr uns nur ein ZIEL, den Aufstieg 'klar zu machen':

Unsere beiden Spieler waren 1 auf und mussten n u r die 18 teilen. Christians zweiter Schlag landete im Bunker. Trotz eines guten Bunkerschlages lippte sein Par-Putt aus. Dithmarschen teilte. Es fehlte uns im letzten Spiel e i n Punkt. Nun sollte Jacob versuchen, das Loch zu teilen.

Fortuna trug an diesem Tag das Grambek-Trikot! Jacobs Abschlag durch BĂ€ume kam zweimal auf einem Weg auf, blieb aber spielbar. Sein Mitstreiter kam gut weg und konnte seinen zweiten Schlag kurz hinter dem GrĂŒn platzieren. Jacob musste nun aus dem Rough aufs GrĂŒn. Er traf den Ball gut ... zu gut, denn der flog ĂŒbers GrĂŒn links ins GebĂŒsch. Nachdem sich im Team beraten wurde, droppte er seitlich heraus. Leider landete sein Chip sechs Meter zu lang auf dem GrĂŒn. Der Dithmarscher chippte einen Meter zum Loch. Das Stechen war vorhersehbar. Aber ... Golf hat seine eigenen Regeln und Dramatik:

Jacob lochte seinen Putt souverÀn und Hans-Christian (Dithmarschen) konnte seinen Putt nicht umwandeln.

Somit stand fest, dass Grambek im nÀchsten Jahr wieder in der zweithöchsten Klasse spielen darf.

Was fĂŒr ein schönes Wochenende ... Unser Team - wahre Freunde - Jacob mit seinen dĂ€nischen Kameraden, Carsten und Michael sowie der junge, nun frischgebackene Herr, Felix. Ich danke Euch allen.

Grambek wird Ausrichter fĂŒr die Klassen A/B im nĂ€chsten Jahr sein. Eine gute Gelegenheit fĂŒr unsere Mitglieder und GĂ€ste, die besten Mannschaften von Schleswig-Holstein zu sehen.

Ich wĂŒrde sagen: KOMMT VORBEI, ES LOHNT SICH!


Euer Jan Szöts


Unsere Mannschaft:
Mads Emil Boas, Carsten Gutt, William B. Hansen, Michael SchĂŒtt, Felix Smolarek, Jacob Szöts, Jan Szöts, Christian Thulin, Ersatzspieler Dr. Hubertus Smolarek,

 

 

Mannschaften

Herrenmannschaft
Herren AK 30
Damen AK 30
Herren AK 50 I
Herren AK 50 II
Herren AK 50 III
Damen AK 50
Herren AK 65