Startseite
Golfclub
Golfplatz
Wettspiele
Lust auf Golf?
Golfsport
Jugend
GĂ€ste
Golfunterricht
Gastronomie
Impressum
Datenschutz
MannschaftenDamennachmittagHerrennachmittag

Grambeker Bachen-Cup 2021

 

Das erste offene Damenturnier seit langer Zeit!

Am 8. Juli fand endlich wieder unser diesjĂ€hriger Bachen-Cup statt, das erste offene Damenturnier seit 2019 mit 54 Spielerinnen aus 10 verschiedenen Clubs, was in der derzeitigen Corona – Zeit unseren Club als Veranstalter durchaus zufrieden stimmen dĂŒrfte. Dazu wunderbares Sommerwetter - erst kurz vor Ende erfrischte dann ein heftiger Schauer die letzten ankommenden Flights - sowie die von unserem Greenkeeper Christian und seinem Team hervorragend „gebĂŒgelten“ Greens: das alles sorgte von Beginn an fĂŒr fröhliche Stimmung.

 

Schon beim BegrĂŒĂŸungssekt bot sich die gute Gelegenheit, miteinander ins GesprĂ€ch zu kommen und die Flightpartnerinnen kennenzulernen, aber auch die mit bunten WiesenstrĂ€ußen dekorierten AbschlĂ€ge, das gleichzeitige Starten von Tee 1 und 10, die leckere Halfway-Verpflegung, die entgegen der Bachen-Cup-Tradition ( ein von uns Grambekerinnen bisher immer selbst zubereitetes BĂŒfett) dieses Mal pandemiebedingt vom Restaurant „Rosalie“ auf der Terrasse angeboten wurde ebenso wie das abschließende Essen, aber auch die fröhlich-launige Siegerehrung mit den dekorativen Preisen: das alles zeigte die umsichtige Organisation unserer beiden Ladies Captain Petra und Brigitte in gemeinsamer Planung mit Frau Kiel vom Sekretariat. Dass das gesellige Beisammensein nach dem Spiel an einigen Tischen fröhlich-laut bis in den Abend hinein dauerte, Telefonnummern ausgetauscht und neue Verabredungen getroffen wurden, ist wohl der schönste Lohn fĂŒr alle Organisatoren! „Im nĂ€chsten Jahr sind wir wieder gern dabei“, war ĂŒberall zu hören. Ach ja, Siegerinnen gab es natĂŒrlich auch, in zwei Leistungsgruppen differenziert: Brutto K.Gutzeit/B.Reimann sowie B.Samii/A.Ukert ( alle Großensee) sowie Netto: R.Stapelfeldt/A.Pinkepank (SĂŒlfeld) und B.Weber/H.Mierheim(Grambek).Der Golfclub Gut Grambek ist eben auch hier ein guter Gastgeber!

Ausflug Gut Kaden

Vom 14. bis 16.9.2021 fand der Ausflug der Golferinnen des Damennachmittags nach Gut Kaden statt.

Nach einer entspannten Anreise und kurzen BegrĂŒĂŸung durch die Ladies Captains Brigitte Richter und Petra MĂŒller starteten wir  bei strahlendem Sonnenschein auf Kurs B zu einer 9Loch- Runde.

Nach dem gelungenen Auftakt des Ausflugs genossen die Golferinnen im Anschluss in entspannter AtmosphĂ€re auf der großzĂŒgigen Terrasse des Restaurants des Gutes.

Abends bildete ein kulinarisches 3-GĂ€nge-MenĂŒ einen schönen Abschluss des 1. Tages.

Am 2. Tag der Reise war das Wetter leider nicht vielversprechend. Bereits frĂŒh morgens auf dem Weg zum FrĂŒhstĂŒck regnete es.

Als alle Golferinnen sich pĂŒnktlich am Abschlag trafen, regnete es sprichtwörtlich „BindfĂ€den“. Ein Flight entschloss sich, trotz der schlechten Wetter-VerhĂ€ltnisse eine 9-Loch Runde auf Kurs A zu bestreiten und hatten viel Spaß in einem harmoischen Flight und mit einer gehörigen Portion Humor. Anzumerken ist.... es hat nicht ein einziges  Mal aufgehört zu regnen... mal mehr, mal weniger... aber immer nass von oben.

Nach einem hervorragenden Abendessen saßen alle Damen noch beisammen, um den Abend fröhlich ausklingen zu lassen.

Am 3. Tag der Reise spielte dann das Wetter völlig verrĂŒckt. Die Golferinnen hatten sich entschlossen diesen letzten Tag mit einer 18-Loch Runde abzuschießen. April-Wetter herrschte ĂŒber dem Golf-GelĂ€nde des Gutes. Mal Sonne, mal Sturm und Regen. Wir haben uns nicht beirren lassen und kamen alle glĂŒcklich, aber geschafft wieder am Gut an.

Ein abschießendes Treffen zur StĂ€rkung im Restaurant mit Preisverleihung durch die Ladies- Captains, die sehr schöne Preise zusammengestellt hatten, bildete einen gelungenen Abschluß des Ausfluges. Im Anschluss traten alle Golferinnen die Heimreise an.

Alle Golferinnen bedanken sich noch einmal herzlich bei den Organisatorinnen Brigitte und Petra, die diese Reise möglich gemacht haben. Wir freuen uns auf einen nÀchsten Ausflug in 2022, der dann vielleicht nicht mehr unter Corona- Bedingungen stattfinden muss.

geschrieben von Karin Benner