“Herrlein” – Neu im Golf Club Gut Grambek”

 

 

 

 

Liebe Clubmitglieder,


“Lady oder Dame” – ein verunglückter Abschlag – bisher wurden nur die Männer dafür “bestraft” Gleichberechtigung im Golfclub Gut Grambek für die Männer!

 

Als ‘Lady oder Dame’ wird beim Golfspiel ein missglückter Abschlag eines männlichen Spielers bezeichnet, wobei der Ball nicht einmal über die Abschlaglinie des Damen-Abschlages fliegt. Dieses sicher, auf Grund der Spielstärke der Männer im GCGG, selten vorkommende Ereignis wird auch als “Dame” oder eben “Lady” bezeichnet. Üblicherweise lädt der Spieler, der die “Lady” gespielt hat, die Mitspieler seines Flights nach der Runde auf ein Getränk im Clubhaus ein.

 

Soweit der Status Quo. Aber wie verhält es sich bei einem recht kurzen Abschlag der Damen? Vor dem Damenabschlag liegt im GCGG keine weitere Abschlagzone. Ungerechte “Strafverteilung” also?

 

Wir meinen JA und haben das geändert. An den Bahnen 2 und 13 wird eine Markierung in Form von einem “Herrlein” vor dem Damenabschlag aufgestellt. 64 Meter auf Bahn 2 und 91. Meter auf Bahn 13. Das ist die Differenz zwischen Herren- und Damenabschlag. Sollte ein Damenabschlag an dem Loch diese Markierung nicht überschreiten, so sollte die Dame, die den kurzen Abschlag gemacht hat, den Flight nach der Runde (inkl. am Flight beteiligter Männer) auf ein “Herrlein Getränk” einladen.

 

 

 

Ihr erster Vize Präsident

Golfclub Gut Grambek

 

Ingo Bernien